VfR Sauldorf Online

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Volksbank Messkirch eG Raiffeisenbank


Jetzt ein Fan werden!

Hallo Fußballfreunde,

hier findet ihr Informationen rund um den Verein, die Mannschaften, sowie die sonstigen Aktivitäten des VfR Sauldorf. Desweiteren bieten wir aktuelle Spielberichte und Ergebnisse.
Viel Spaß beim Surfen wünscht das Webmasterteam.

21. Spieltag 2015/2016

E-Mail Drucken PDF

VfR Sauldorf I – SpVgg FAL III: 0:1 (0:0)
In einer weitgehend ausgeglichenen ersten Hälfte versäumte es der VfR eine seiner guten Möglichkeiten in der letzten Viertelstunde zum zu diesem Zeitpunkt durchaus verdienten 1:0 zu nutzen, so dass es torlos in die Pause ging. In der zweiten Hälfte war der Gast das zwingenderere Team und kam in der 73. Minute zur 1:0 Führung. Erst jetzt wachte Sauldorf wieder auf, der Ausgleich oder ein weiterer Treffer wollte in einer hektischen Schlussphase nicht mehr gelingen, da beide Seiten auch je einen Aluminiumtreffer zu verzeichnen hatten.
Nach dieser Niederlage kann der VfR Sauldorf die ersten beiden Tabellenplätze nicht mehr erreichen und muss sogar aufpassen, nicht noch einen Rang abzurutschen, was bei einer Niederlage im letzten Saisonspiel durchaus passieren kann.

SV Litzelstetten II - SG Sauldorf/Gallmannsweil/Meßkirch: 2:3 (2:2)
Den frühen Rückstand in der vierten Minute durch einen Elfmeter konnte Jessica Buhl Mitte der ersten Hälfte für die SG Sauldorf zum 1:1 ausgleichen. Nur kurz darauf lag der Gast wieder hinten, Jana Roth egalisierte jedoch kurz vor der Pause zum 2:2. In den zweiten 45 Minuten ließ die SG Sauldorf sehr viele Möglichkeiten liegen und die Heimelf nutzte einer ihrer wenigen zum 3:2 Siegtreffer.

SG Herdwangen/Großschönach III - VfR Sauldorf II: 5:1 (2:0)
Bereits früh in der vierten Minute geriet der VfR beim vorzeitigen Meister durch einen verwandelten Foulelfmeter auf die Verliererstraße. Es dauerte jedoch bis kurz vor dem Ende der ersten Hälfte, ehe die Heimelf eine ihrer vielen Chancen zum 2:0 nutzen konnte. Nach dem Seitenwechsel kassierte der Gast nach zwei schnell ausgeführten Freistößen auf Höhe der Mittellinie die Gegenreffer drei und vier. Das 5:0 fiel durch einen Kopfball, Heiko Riegger markierte noch mit dem 5:1 zumindest den verdienten Ehrentreffer für den VfR Sauldorf.

A-Junioren: SG Kreenheinstetten/Leibertingen - SG Dettingen/Dingelsdorf: 2:5 (1:2)
Besondere Vorkommnisse: Zeitstrafe für Özgür Günaydin (SG KL) und Sandro Renner (SG DD), beide 82. Minute
Mitte der ersten Halbzeit geriet die Heimelf durch zwei Gegentreffer mit 2:0 in Rückstand, Hasan Karadeniz konnte vor dem Pausenpfiff auf 1:2 verkürzen. In der 63. Minute stellte der Gast mit dem 3:1 alten Vorsprung wieder her, erneut kam die SG KL aber durch Daniel Glocker zum Anschlusstreffer. Mit zwei weiteren Toren in den letzten zehn Minuten machte die SG Dettingen/Dingelsdorf schließlich alles klar.

 

28.0.2016: VfR I – SpVgg FAL III: 0:1 (0:0)

E-Mail Drucken PDF

Gegen den in der Defensive kompakt und gut stehenden Gast tat sich der VfR während der gesamten Spielzeit sehr schwer. So kamen beide Teams kaum zu Chancen, denn bei den gelegentlichen Kontern der Gegners ließ die Heimelf kaum etwas zu. Nach etwa 30 Minuten hatte Sauldorf die erste nennenswerte Möglichkeit, als Simon Schellinger eine Hereingabe von Jonas Schellinger am langen Pfosten nur knapp verpasste.

Weiterlesen...
 

29.05.2016: SG Herdwangen/Großschönach III - VfR II: 5:1 (2:0)

E-Mail Drucken PDF
Tor: Heiko Riegger 5:1 (78. Minute)

Gegen den vorzeitigen Meister hatte sich der VfR vor dem Spiel vorgenommen, möglichst lange ein 0:0 zu halten. Dieses Vorhaben hatte nicht lange Bestand, da der Schiedsrichter in der vierten Minute nach einem Laufduell im Gästestrafraum etwas überhart auf Strafstoß entschied, den die Heimelf sicher zum 1:0 verwandelte. In der Folgezeit war die SG Herdwangen/Großschönach ganz klar überlegen, versäumte es aber, die herausgespielten Möglichkeiten zum 2:0 zu nutzen, zweimal half Sauldorf auch das Aluminium.

Weiterlesen...
 

28.05.2016: SV Litzelstetten II - SG Sauldorf/Gallmannsweil/Meßkirch: 2:3 (2:2)

E-Mail Drucken PDF
Tore: Jessica Buhl 1:1 (21. Minute)
Jana Roth 2:2 (42. Minute)

Am Samstag trat die Frauenmannschaft in Litzelstetten an. Da diese punktgleich waren, hatte man die Hoffnung mit mindestens einem Punkt nach Hause zu fahren. Am Anfang war die SG hoch konzentriert, jedoch gerieten sie schon in der 4. Minute durch einen Elfmeter in Rückstand. Mit guten Spielzügen konnte man die Heimelf immer wieder unter Druck setzen. In der 21. Minute traf Jessica Buhl zum 1:1.

Weiterlesen...
 

28.05.2016, A-Junioren: SG Kreenheinstetten/Leibertingen - SG Dettingen/Dingelsdorf: 2:5 (1:2)

E-Mail Drucken PDF
Tore: Hasan Karadeniz 1:2 (39. Minute)
Daniel Glocker 2:3 (70. Minute)

Besondere Vorkommnisse: Zeitstrafe für Özgür Günaydin (SG KL) und Sandro Renner (SG DD), beide 82. Minute
Mitte der ersten Halbzeit geriet die Heimelf durch zwei Gegentreffer mit 2:0 in Rückstand, Hasan Karadeniz konnte vor dem Pausenpfiff auf 1:2 verkürzen. In der 63. Minute stellte der Gast mit dem 3:1 alten Vorsprung wieder her, erneut kam die SG KL aber durch Daniel Glocker zum Anschlusstreffer. Mit zwei weiteren Toren in den letzten zehn Minuten machte die SG Dettingen/Dingelsdorf schließlich alles klar.

Weiterlesen...
 

22.05.2016: FC Hohenfels/Sentenhart I - VfR I: 0:3 (0:1)

E-Mail Drucken PDF
Tore: Jonas Schellinger 0:1 (41. Minute)
Benedikt Schellinger 0:2 (78. Minute, FE)
Christoph Hipp 0:3 (88. Minute)

Die Heimelf erwischte einen etwas besseren Start doch VfR-Torhüter Michael Gabele war sofort auf dem Posten. Mit zunehmender Spieldauer wurde Sauldorf immer sicherer und zeigte auch die bessere Spielanlage. Klare Möglichkeiten gab es auf beiden Seiten zunächst so gut wie keine, meist wurde es aus der Distanz versucht, die Abschlüsse waren jedoch viel zu harmlos. Gegen Ende der ersten Hälfte wurde der Gast auch in der Offensive zwingender. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurde Jonas Schellinger an der Strafraumgrenze schön freigespielt und mit seinem flachen Schuss ins linke Eck ließ er dem gegnerischen Keeper keine Chance. Mit der knappen, aber durchaus verdienten 1:0 VfR-Führung wurden die Seiten gewechselt.

Weiterlesen...
 

21.05.2016: SG Sauldorf - SV Deggenhausertal II: 4:3 (0:2)

E-Mail Drucken PDF
Tore: Jana Roth 1:2 (52. Minute) und 2:3 (63. Minute)
Marina Axt 3:3 (70. Minute) und 4:3 (79. Minute)

Von Beginn an war die Frauenmannschaft der SG die leicht überlegenere Mannschaft, konnte aber keine klaren Torchancen herausarbeiten und zum Abschluss bringen. In der 32. Minute nutzte der Gast die erste Möglichkeit zum überraschenden 0:1. Nur vier Minuten später nutzte erneut Sabrina Schneider vom SVD die Unkonzentriertheit und Abstimmungsschwierigkeiten der gegnerischen Abwehr zum 0:2 und stellte damit den Spielverlauf auf den Kopf. Die SG Sauldorf hatte noch die ein oder andere Möglichkeit, konnte aber nichts Zählbares daraus machen, so dass es mit diesem Ergebnis in die Pause ging.

Weiterlesen...