VfR Sauldorf Online

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Volksbank Messkirch eG Raiffeisenbank


Jetzt ein Fan werden!

Hallo Fußballfreunde,

hier findet ihr Informationen rund um den Verein, die Mannschaften, sowie die sonstigen Aktivitäten des VfR Sauldorf. Desweiteren bieten wir aktuelle Spielberichte und Ergebnisse.
Viel Spaß beim Surfen wünscht das Webmasterteam.

14. Spieltag 2016/2017 Kreisliga A Frauen

E-Mail Drucken PDF

Die Frauenmannschaft kam zum Abschluss der Freiluftsaison zu einem klaren 5:1 Sieg. Damit sind nun auch alle aktiven Mannschaften in der Winterpause.

Der VfR Sauldorf bedankt sich bei allen Zuschauern, die die Mannschaften in der Vorrunde 2016/2017 unterstützt haben.

SG Sauldorf – FC Uhldingen II: 5:1 (3:0)
Ungefährdeter Sieg für die SG Sauldorf zum Abschluss für 2016
Auf dem verkürzten Großfeld dauerte es ein wenig, bis die Heimelf seiner Favoritenstellung gerecht wurde und durch ihre Toptorjägerin Marina Axt mit 1:0 in Führung gehen konnte. Bis zur Pause sorgte die Heimelf durch weitere Treffer von Verena Schober und Marina Axt zum 3:0 für klare Verhältnisse. Nach dem Seitenwechsel entschied Marina Axt mit ihrem dritten Tor zum 4:0 die Begegnung endgültig. Dem FC Uhldingen II gelang noch der Ehrentreffer zum 4:1, doch Verena Schober war es vorbehalten, den 5:1 Endstand und damit das letzte Tor auf dem Feld im Jahr 2016 für eine Mannschaft des VfR Sauldorf zu erzielen.

 

Rückblick auf die Vorrunde 2016/2017 der Frauenmannschaft SG Sauldorf/Gallmannsweil/Meßkirch

E-Mail Drucken PDF

Mit einem neuen Betreuerteam, Trainer Dominik Pascht und Co-Trainer Steffen Deufel und Michael Schatz, startete die Frauenmannschaft in die Saison 2016/2017, doch bereits das erste Pflichtspiel im Pokal gegen den FC Rot/Weiß Salem fiel aus, da der Gegner nicht antrat. Ungewohnt war dann die erste Rundenbegegnung, da der FC Uhldingen II im Norwegermodell mit einem 9er-Team am Spielbetrieb teilnimmt und deswegen die Partie auf verkürztem Großfeld auf kleine Tore stattfand. Doch der Saisonstart gelang mit einem klaren 7:1.

Weiterlesen...
 

03.12.2016: SG Sauldorf – FC Uhldingen II: 5:1 (3:0)

E-Mail Drucken PDF
Tore: Marina Axt 1:0 (18. Minute), 3:0 (39. Minute) und 4:0 (60. Minute)
Verena Schober 2:0 (24. Minute) und 5:1 (76. Minute)

Überzeugender 5:1 Sieg im letzten Spiel des Jahres
In der letzten Partie des Jahres traf man auf die zweite Mannschaft des FC Uhldingen. Da die Gastelf eine der 9er-Mannschaft gemeldet hat, wurde die Partie für uns im ungewohnten verkürzten Großfeld ausgetragen. Man hatte zu Beginn sichtlich Probleme mit dem kleineren Platz zurecht zu kommen.

Weiterlesen...
 

Rückblick auf die Vorrunde 2016/2017 der Herrenmannschaften

E-Mail Drucken PDF

VfR Sauldorf II - 9. Platz mit neun Punkten bei 15:28 Toren
Nicht einfach gestaltete sich für die zweite Mannschaft die Hinserie der aktuellen Saison, was vor allem auch daran lag, dass man selten mal mit einem annähernd gleichen Team wie in der Vorwoche antreten konnte, meist standen mehr als vier andere Spieler im Kader. Die erste Begegnung der Saison gegen den SV Orsingen/Nenzingen III gewann man knapp mit 2:0, in den folgenden beiden Begegnungen verlor man klar und bekam jeweils sieben Gegentore. Im Heimspiel gegen den FV WaRe III musste die Zweite eine 1:0 Niederlage durch einen unberechtigten Elfmeter hinnehmen. In der Partie darauf erkämpfte man sich beim SV Meßkirch III ein 2:2 Unentschieden, verlor danach aber etwas enttäuschend das Lokalderby gegen die SG BKB/Gallmannsweil III. Drei Punkte am grünen Tisch gab es gegen die FSG Zi./Hi./Ho. III, da diese auf die Austragung der Partie wegen Spielermangel verzichtete. Beim Tabellenführer SG Heudorf/Honstetten II verlor die Zweite unnötig, da man 3:1 geführt hatte und dem Gegner durch einfache Fehler weitere Tore ermöglichte. Mit zwei Unentschieden ging man dann in die Winterpause, in der man bei einem Spiel weniger den 9. Platz belegt.

VfR Sauldorf I - Tabellenführer mit 32 Punkten bei 43:11 Toren
Die wohl beste Vorrunde der Kreisliga B in der Vereinsgeschichte spielte die erste Mannschaft. Mit neun Siegen und zwei Unentschieden wurde man mit 29 Punkten und 37:9 Toren Herbstmeister und führt auch die Tabelle in der Winterpause nach dem ersten Spiel der Rückrunde, das man zu Hause klar gegen den Kreisliga A Absteiger TSV Aach/Linz II mit 6:2 gewann, mit sieben Punkte vor dem Aufsteiger FC Bonndorf an. Gegen dieses Team hatte man bei einem Heimspiel auch das einzige Mal wirklich Probleme, gewann aber dennoch die Auftaktpartie der Saison knapp mit 3:2, nachdem man bereits in der 15. Minute mit 2:0 zurücklag. Auch gegen den Tabellendritten FV WaRe II musste man zu Hause einem 1:0 Rückstand hinterherlaufen, am Ende stand jedoch ein 4:1 Erfolg zu Buche. Auswärts tat man sich wesentlich schwerer, Unentschieden spielte man beim TSV Aach/Linz II und dem SV Kreenheinstetten/Leibertingen. Die anderen Begegnungen auf Gegners Platz gewann man knapp, die Ausnahme war die Partie gegen den Absteiger Türkischer SV Pfullendorf, der 90 Minuten vor dem Anpfiff wegen Spielermangels auf die Austragung verzichtete und damit die drei Punkte kampflos an den VfR gingen.

 

26.11.2016: SG Sauldorf – FC Hilzingen: 0:2 (0:0)

E-Mail Drucken PDF

Knappe Niederlage für die SG Sauldorf im Spitzenspiel
Die SG Sauldorf startete engagiert in die Begegnung und brachte den Gegner einige Male in Verlegenheit, doch durch das gute Stellungspiel der Torhüterin und mit etwas Glück verhinderte der Gast einen Gegentreffer. Erst Mitte der ersten Halbzeit wurde der Tabellenführer aus Hilzingen stärker. Auf beiden Seiten kam es nun zu sehr guten Tormöglichkeiten, da die Defensivreihen bei schnellen und steilen Bällen in die Spitze das ein oder andere Mal nicht gut aussahen. Doch bis zur Pause gelang es beiden Torfrauen, ihren Kasten sauber zu halten und die Abschlüsse der frei vor ihnen auftauchenden Gegenspielerinnen zu parieren.

Weiterlesen...
 

19.11.2016: SG Owingen/Billafingen/Bonndorf II - SG Sauldorf: 0:4 (0:1)

E-Mail Drucken PDF
Tore: Marina Axt 0:1 (29. Minute), 0:2 (58. Minute), 0:3 (67. Minute) und 0:4 (84. Minute)

Am vergangen Samstag traf die SG Sauldorf in Owingen auf das Schlusslicht der Tabelle, daher war das klare Ziel, die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Anfänglich tat sich der Gast allerdings schwer, dieses Ziel umzusetzen, da man die Partie sehr unkonzentriert begann und so Fehler ihrerseits entstanden.

Weiterlesen...
 

12.11.2016: VfR I – TSV Aach/Linz II: 6:2 (3:1)

E-Mail Drucken PDF
Tore: Jan Moser 1:0 (14. Minute)
Benedikt Schellinger 3:1 (43. Minute, FE)
Erik Dukart 4:1 (60. Minute) und 6:1 (82. Minute)
Steffen Mors 5:1 (66. Minute)

Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rote Karte für Cedric Hofmann (TSV Aach/Linz II, 32. Minute)

Beide Teams mussten in dieser Begegnung auf einige Stammkräfte verzichten, was die Heimelf zunächst besser kompensierte, da ihr die ersten Aktionen der Partie gehörten. Zum ersten Mal richtig gefährlich wurde es aber, als dem VfR-Torwart ein Abschlag aus der Hand zu kurz geriet und der Gästespieler sofort auf das Tor schoss, nachdem er den Ball abgefangen hatte.

Weiterlesen...